Heinz Krug über Rigveda und Physik